Get Adobe Flash player

Pflegeleitbild

Pflegeleitbild des Pflegedienstes MED CONCRET


Mittelpunkt unseres Handelns ist das Kind in seiner Ganzheitlichkeit.
Das Kind ist kein kleiner Erwachsener, sondern ein ganz normaler Mensch, der unter den allgemeinen Grundbedürfnissen des Lebens steht. Das Kind befindet sich meist in einem Zustand relativer Harmonie zwischen seinem physischen, psychischen und sozialen Bereich.

Gesundheit stellt einen Teil selbst gesteuerter Prozesse der Anpassung des Menschen an seinen altergerechten Entwicklungsprozesse und an die sich ständig ändernden Lebens- und Umweltbedingungen dar. Gesundheit ist genau wie Krankheit eine Frage des Befindens.
Bei der Pflege gibt es verschiedene Faktoren die das Pflegeumfeld ausmachen.
Dies sind gesellschaftliche, politische, kulturelle und soziale Faktoren.
Unser gewähltes Pflegemodell nach Monika Krowinkel und Liane Juchli, bildet die theoretische Basis für unser Pflegeverständnis und letztlich für unser Pflegeleitbild.

Wir verstehen unter Pflege und Betreuung:


Die Würde des Menschen steht bei allen betreuenden und pflegerischen Handlungen im Vordergrund.Der uns anvertraute Mensch steht im Mittelpunkt all unserer Bemühungen. Wir vertreten einhellig und mit Nachdruck die Auffassung, dass wir den Bedürfnissen der uns anvertrauten Menschen nicht gerecht werden, wenn wir ihn nur als Summe seiner psychischen Leiden sehen. Wir wollen dem uns anvertrauten Menschen Hilfestellung geben bei der Kompensation seiner physischen, psychischen und sozialen Defizite.
Wir wollen alle seine Potentiale fördern.

Ziel unserer Arbeit soll es sein, dem Leben der uns anvertrauen Patienten wieder Ziel und Inhalt zu geben, den Familien zu helfen, mit der veränderten Situation fertig zu werden und die Erwartungshaltung auf das Machbare abzustimmen. Pflege und Betreuung sollen in erster Linie ganzheitlich verstanden werden.

Die ganzheitliche Pflege und Betreuung wird von uns, möglichst gemeinsam mit den Betroffenen und ihren Familien, individuell geplant, wirtschaftlich effektiv gestaltet und durch ein Dokumentationssystem unterstützt.
Die Organisationsformen unseres Pflegedienstes und die Einteilung der anfallenden Arbeiten orientieren sich, soweit wie irgend möglich, an dem normalen Tagesablauf des jeweiligen Kindes und dessen Familie.

Die Angehörigen, Ärzte und Therapeuten sind unsere Partner in der Sorge um das Wohlergehen des uns anvertrauten Menschen.
Die Pflege wird nach anerkannten und auf die Bedürfnisse des Einzelnen individuell angepassten Pflegestandards ausgerichtet.
Wir bemühen uns, aktuelle Fort- und Weiterbildungsangebote wahrzunehmen und lassen Erkenntnisse der modernen Pflegeforschung in unsere praktische Arbeit einfließen. Wir bemühen uns um eine Stabilisierung und Verbesserung des allgemeinen Zustandes und wir setzen unsere ganze Kraft zur Steigerung der Befindlichkeit jedes einzelnen Patienten ein.