Get Adobe Flash player

Finanzierung

Die Finanzierung

Wir sind ein zugelassener Pflegedienst und somit Vertragspartner aller gesetzlichen Krankenkassen.

Bei der Klärung von Kostenübernahmen bei den Leistungsträgern sind wir Ihnen gern behilflich.

Finanzierung über die Krankenkasse, § 37 SGB V,:

- Versorgung der Patienten über eine Verordnung häusliche Krankenpflege (z.B. Injektionen, Legen einer Magensonde, Versorgung eines zentralen Venenkatheters ...), die Kosten trägt die Krankenkasse

- bei Kinder, welche intensiv zu versorgen sind (anhaltsweise s. Kinderintensivpflege), stellt der behandelnde Kinderarzt oder das Krankenhaus eine Verordnung über häusliche Krankenpflege aus. Die Kostenübernahme durch die Krankenkasse ist in jedem Fall eine Einzelfallentscheidung.  

Finanzierungen über die Pflegekasse, § 36 SGB XI,: 

- bei gewünschter Pflege des Kindes übernimmt der Pflegedienst einzelne  Verrichtungen (Waschen, Baden, Hilfe bei der Ernährung, Lagern...), die anfallenden Kosten werden von den Eltern anteilmäßig mit dem Pflegegeld beglichen. Bei längerer Pflege empfiehlt sich eine Kombinationspflege.

- bei Urlaub und/oder zur Entlastung der Eltern/ Angehörigen

Da die Information zu Genehmigungen und Möglichkeiten der Pflege sehr kompakt und vielfältig sind, empfehlen wir Ihnen: Rufen Sie uns an. Wir vereinbaren einen Termin und beraten Sie gern.

Ihr Med Concret Team.